Liebe Eltern, ab Montag wird die Schule wieder im eingeschränkten Regelbetrieb (Klassenleiterunterricht) be-ginnen. Es gelten die Regelungen wie vor den Osterferien. Außerdem möchte ich Ihnen mitteilen, dass das Sächsische Staatsministerium für Kultus festgelegt hat, dass auch an allen Grundschulen ab 12.04.2021 zweimal in der Woche Schnelltests bei Kindern durchgeführt werden. Nur Kinder, die einen negativen Test vorweisen können, dürfen die Schule besuchen. Die Selbsttests werden an unserer Schule unter Anleitung durch die Kassenleiterinnen in den ein-zelnen Klassen erfolgen. Genaue Informationen zum Ablauf entnehmen Sie bitte der Anlage 1. Für die Durchführung des Tests benötigen wir Ihre Einwilligungserklärung (Anlage 2). Sollte es Ihnen nicht möglich sein, das Formular auszudrucken, genügt am kommenden Montag auch eine formlo-se Einwilligungserklärung. Sie erhalten das ausgedruckte Formular am Montag und geben es zum nächsten Test bitte mit. Um etwaigen Ängsten zu begegnen, bitte wir Sie, das Erklärvideo bereits zuhause mit Ihrem Kind anzuschauen: https://youtu.be/8P-izXYIvBQ Wünschen Sie keinen Selbsttest Ihres Kindes in der Schule, können Sie einen Nachweis einer offi-ziellen Teststelle oder die Bestätigung eines selbst durchgeführten Tests mittels einer Selbstaus-kunft (Anlage 3) vorlegen. Der jeweilige Nachweis sollte nicht älter als drei Tage sein. Wünschen Sie keinen Test Ihres Kindes, können Sie es von der Präsenzbeschulung abmelden (vgl. § 5a Abs. 6 SächsCoronaSchVO). Für die Zeit der Abmeldung erhält Ihr Kind einen Lernplan. Weitere Hinweise finden Sie hier: https://www.bildung.sachsen.de/blog/index.php/2021/03/11/faq-tests/ Sollten Sie weitere Fragen haben, nutzen Sie bitte den SchoolFox oder die Mailadresse der Schule: gs-scholl@gmx.de. Mit freundlichen Grüßen S. Behrisch Schulleiterin